Olpe

Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Olpe.

Folgend erfahren Sie mehr über den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Olpe, seine Mitarbeiter*innen und seine Arbeit, über anstehende Termine und Aktionen und vieles mehr.


Viel Spaß beim Stöbern

Melanie Bähr
(Koordinationsfachkraft)

Wir über uns

In den Familien, die wir begleiten, leben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 1 bis 27 Jahren. Die Begleitung richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Familien.

Die Ehrenamtlichen...
Unser Dienst befindet sich aktuell im Aufbau und es stehen uns 13 ehrenamtliche Begleiter*innen zur Verfügung. Diese haben alle einen 100- stündigen Qualifizierungskurs absolviert. Zur Zeit begleiten wir 7 Familien mit ihren Kindern. Außerdem werden die Ehrenamtlichen Mitarbeiter im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit tätig sein.

Kurzbiografie Melanie Bähr

seit 2009 Gesundheits- und Krankenpflegerin im Fachbereich Psychiatrie, Praxisanleiterin für Auszubildende im Pflegeberuf, Koordinationsfachkraft seit Oktober 2020

Besuch bei Familie Pietsch

Lust auf eine ehrenamtliche Mitarbeit in unserem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst?
Aber keine richtige Vorstellung davon, was einen so erwarten kann?

Emil und Inken zeigen uns, wie eine Begleitung aussehen kann! Schaut rein bei einem Besuch bei Familie Pietsch oder wie sie es nennen dem "Duell Gummibärchen vs. Schokolade" 😉 Viel Spaß dabei!

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Praktisch

Werden Sie ehrenamtlich tätig und begleiten Familien in einem unserer ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten oder unterstützen Sie uns im Büro oder in der Öffentlichkeitsarbeit.

Alle Informationen zu einem Ehrenamt im Deutschen Kinderhospizverein finden Sie hier.

Ideell

Unterstützen Sie uns dabei die Idee der Kinder- und Jugendhospizarbeit in die Gesellschaft zu tragen und unsere Arbeit noch bekannter zu machen. Sie können dies auf unterschiedliche Weise tun. Zum Beispiel indem Sie unsere Flyer auslegen, unsere Internetseite verlinken, über unsere Arbeit berichten, Mitglied werden und uns auf Facebook , Instagram oder YouTube folgen.

Finanziell

  1.  Sie werden Mitglied im Deutschen Kinderhospizverein und unterstützen durch Ihren Mitgliedsbeitrag unsere Arbeit
  2. Sie machen eine Spende in Sachmitteln oder Geld
  3.  Sie führen Aktionen durch, deren Gewinne uns zugutekommen

Frank Matthée (Froonck)

Schirmherr des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Olpe

„Meine ersten Kontakte mit Kindern, die unheilbar krank sind, konnte ich während meines Zivildienstes knüpfen. Das hat mich damals schon berührt, aber vor allem mit Dankbarkeit erfüllt, dass ich sie ein Stück auf ihrem schweren Weg begleiten durfte und für viel Freude sorgen konnte. Die begrenzte Zeit zu versüßen, angenehm und besonders zu gestalten, dabei die Kinder gleichzeitig normal zu behandeln, und die Angehörigen zu entlasten, das waren und sind mir große Anliegen. Als Schirmherr möchte ich nun die öffentliche Aufmerksamkeit noch mehr auf diese so wichtigen Aufgabe lenken und ein größeres Bewusstsein für die Notwendigkeit dieses Dienstes am Menschen schaffen.“

Neuigkeiten

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN