Frankfurt Rhein-Main

Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes (AKHD) Frankfurt / Rhein-Main.

Folgend erfahren Sie mehr über den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt / Rhein-Main, seine Mitarbeiter*innen und seine Arbeit, über anstehende Termine und Aktionen und vieles mehr.


Viel Spaß beim Stöbern

Dr. Angela Reither-Möschter, Larissa Engelhardt, Diana Milke und Katrin Winter
(Koordinationsfachkräfte)

Sie haben Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit?

Wir laden herzlich zu unserem Online-Informationsabend für ehrenamtlich Interessierte am Mittwoch, den 6. Oktober um 18 Uhr ein. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt.

An diesem Abend stellen wir Ihnen unsere Arbeit vor und welche Möglichkeiten es gibt, sich ehrenamtlich zu engagieren. Sie erfahren Näheres zum Vorbereitungskurs, der Grundlage für eine ehrenamtliche Tätigkeit bei uns ist. Sie lernen uns Koordinationsfachkräfte kennen und auch aktive ehrenamtliche Mitarbeiter*innen. Außerdem ist Zeit und Raum für Fragen.

Bitte melden Sie sich per Mail unter frankfurt@deutscher-kinderhospizverein.de oder telefonisch (069 90553779) für den Infoabend an. Wir senden Ihnen die Einwahldaten zu.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Wir über uns

Wir begleiten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzenden oder lebensbedrohlichen Erkrankung und ihre Familien. Die Begleitung richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Familien, d.h. dass wir in Absprache mit der Familie das erkrankte Kind, den erkrankten Jugendlichen, die Geschwister oder die Eltern im Alltag unterstützen und entlasten.

Die Koordinationsfachkräfte:
Es stehen Ihnen vier hauptamtliche Koordinationsfachkräfte zur Verfügung: Larissa Engelhardt, Diana Milke, Dr. Angela Reither-Möschter und Katrin Winter.

Die Ehrenamtlichen...
Unserem Dienst stehen ca. 70 ehrenamtliche Begleiter*innen zur Verfügung. Alle haben einen 100-stündigen qualifizierten Vorbereitungskurs absolviert. Zur Zeit begleiten die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen rund 40 Familien mit ihren Kindern. Außerdem sind sie im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit tätig.

Einblicke in die Kinderhospizarbeit
Zusammen mit unserem Schirmherrn Tim Frühling haben wir einen virtuellen Tag der offenen Tür zum Tag der Kinderhospizarbeit organisiert und Einblicke in unsere Räume und in unsere Arbeit gegeben. Hier können Sie sich das Video ansehen.

15 Jahre AKHD - Jahreschronik

Am 1.7.2006 wurde der Ambulante Kinderhospizdienst Frankfurt gegründet - seitdem sind wir für die erkrankten Kinder und ihre Familien da!

 

Wie die Zeit vergeht - der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt/Rhein-Main wird in diesem Jahr 15 Jahre alt. Leider mussten wir die Jubiläumsfeier auf nächstes Jahr verschieben. Aber gerne möchten wir Euch in den nächsten Wochen und Monaten mit in die Vergangenheit nehmen und die Highlights des Dienstes hier mit Euch teilen.

Seid gespannt auf Geschichten, Anekdoten, Fotos aus 15 Jahren - viel Spaß.

Tim Frühling

Schirmherr des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Frankfurt / Rhein-Main

Der AKHD Frankfurt hilft Familien in einer sehr schweren Situation. Und wenn es uns nicht gelingt, dem Leben mehr Tage zu geben, bin ich gerne dabei, den Tagen mehr Leben zu geben. Einem von Krankheit dominierten Alltag schöne Stunden zu schenken, ist für beide Seiten eine sehr befriedigende Aufgabe.

Sie möchten uns unterstützen?

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung - praktisch, ideell und finanziell!

Sie möchten uns ehrenamtlich unterstützen? Hier finden Sie alle Informationen zum Ehrenamt

Sie möchten unsere Projekte unterstützen?
Auf Betterplace finden Sie eine Auswahl an Projekten.

Wir informieren Sie gerne über weitere Projekte.

Sie möchten unsere Arbeit finanziell unterstützen? Sie können uns über über Paypal (frankfurt(at)deutscher-kinderhospizverein.de) oder unser Spendenkonto spenden.

Vielen Dank, dass Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende unterstützen!

Neuigkeiten

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Praktisch

Werden Sie ehrenamtlich tätig und begleiten Familien in einem unserer ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten oder unterstützen Sie uns im Büro oder in der Öffentlichkeitsarbeit.

Alle Informationen zu einem Ehrenamt im Deutschen Kinderhospizverein finden Sie hier.

Ideell

Unterstützen Sie uns dabei die Idee der Kinder- und Jugendhospizarbeit in die Gesellschaft zu tragen und unsere Arbeit noch bekannter zu machen. Sie können dies auf unterschiedliche Weise tun. Zum Beispiel indem Sie unsere Flyer auslegen, unsere Internetseite verlinken, über unsere Arbeit berichten, Mitglied werden und uns auf Facebook , Instagram oder YouTube folgen.

Finanziell

  1.  Sie werden Mitglied im Deutschen Kinderhospizverein und unterstützen durch Ihren Mitgliedsbeitrag unsere Arbeit
  2. Sie machen eine Spende in Sachmitteln oder Geld
  3.  Sie führen Aktionen durch, deren Gewinne uns zugutekommen
FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN